Endlich Ostereier, die mir gefallen

 

Herzteil DIY Tip - Tattoo Ostereier

 

Herzteil-Tattoo-Ostereier

Eigentlich mag ich ja bunt, aber komischer Weise - bunte Ostereier mochte ich noch nie. Also gab`s nach dem die Kids das Haus verlassen hatten und ich meinen eigenen Deko Vorlieben folgen konnte, nur noch unifarben gefärbte Eier und das gerne in maximal 2 Farben ;-).

Doch dieses Jahr wird`s anders - auch nicht bunt, aber mit Tattoos. Diese Einmal -Tattoos waren eines der zahlreichen Dinge, die besagte Kids beim Auszug im elterlichen Hausstand hinterlassen haben und die jetzt zwei Kellerabteile füllen. Da ja der tolle Saugroboter, von dem ich euch schon berichtet habe, Zeitreserven freischaufelt, bin ich eben dabei, den Keller zu entrümpeln und da fand ich diese Kinder Tattoos. Ein willkommener Vorwand, um das Aufräumen sein zu lassen, denn in der Osterdeko Ecke fanden sich noch ein paar Heitmann Ostereierfarben vom letzten Jahr ( und die werden nicht schlecht). Allein schon das Ostereierfarben Tütchen macht mir gute Laune und ist für mich Nostalgie pur, denn mit diesen Farben hat schon meine Oma mit mir Ostereier gefärbt.

 

heitmann-eierfarbe-herzteil

 

Wie man sie benutzt steht in der Anleitung & ihr braucht nur Eier, Essig und Wasser, wobei ich immer mehr Wasser nehme, so ca. 250 ml, denn dann werden die Farben softer.

Meine Lieblingsfarben sind dabei hellblau, hellrosa und weil Ostern kommt, noch hellgrün.

Und dann kamen die besagten Einmal Tattoos zum Einsatz und dafür benötigt man wieder ganz yogistisch Geduld, denn die ersten Eier wurden gleich mal nichts, weil ich die Folie zu schnell abgezogen habe. Also om technisch inhale/exhale und sich Zeit lassen und dann entstehen kleine Design- Ostereier

 

Herzteil-Tatoo-Ostereier.

Und wenn ich ( endlich) mal Oma werde, dann gibt`s keine Wassermal- und Fingerfarben zum Ostereierbemalen, sondern Tattoos, denn das macht Spaß und sieht auch noch hübsch aus.

Also ihr Lieben, plündert die Kinderzimmer und habt Spaß.

Eure Heike

Ps.: Ich freu mich, wenn ihr mir Bilder von euren Ostereiern schickt