KAUFBEUREN wird bunter

Wer in den letzten Wochen in der Kaiser-Max-Straße was zu tun hatte ...

der brauchte Geduld, denn da herrschte Trubel - ein ungewohnter Umstand für unsere ja eigentlich so ruhige Innenstadt.  Bauarbeiten an allen Ecken und Enden und die Eröffnung der Sparakassen-Passage nahm Schritt für Schritt Gestalten an und die Spannung stieg.